Jede Sache hat einen Beginn. So auch mein fotografischer Weg.
Die solide Russische “WERRA“ ist die Schuldige für mein Interesse zur Fotografie.